Bauleitpläne im Verfahren

Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB und Unterrichtung der Öffentlichkeit gem. § 3 Absatz 2 BauGB:

Bebauungsplan Nr. 36 "Handels- und Gewerbepark Bederkesa" - 11. Änderung, Ortschaft Bad Bederkesa

(Beschleunigtes Verfahren gem. § 13a BauGB)

Der Bebauungsplanentwurf und seine Begründung liegen zur Einsicht für jedermann von Montag, 04. April 2022 bis Montag, 04. Mai 2022, im Rathaus 2 der Stadt Geestland, Bad Bederkesa, 2. OG (Bereich Bauverwaltung), Am Markt 8, 27624 Geestland, während der Dienststunden (Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Freitag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr) öffentlich aus.

Achtung: Für die Einsichtnahme der Planunterlagen im Rathaus ist es aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise sinnvoll vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren (die Ansprechpartner der Bauverwaltung sind über die Sammel-Tel.-Nr. 04743/937-2428 zu erreichen).

Bebauungsplan Nr. 36 "Handels- u. Gewerbepark" - 11. Änderung, Satzung

Bebauungsplan Nr. 36 "Handels- u. Gewerbepark" - 11. Änderung, Begründung

Bebauungsplan Nr. 36 "Handels- u. Gewerbepark" - 11. Änderung, Öffentl. Bekanntmachung

Bebauungsplan Nr. 48 "Am Mittelfeldweg" - 2. Änderung, Ortschaft Langen

(Vereinfachtes Verfahren gem. § 13 BauGB)

Der Bebauungsplanentwurf und seine Begründung liegen zur Einsicht für jedermann von Montag, 11. April 2022 bis Mittwoch, 11. Mai 2022, im Rathaus 2 der Stadt Geestland, Bad Bederkesa, 2. OG (Bereich Bauverwaltung), Am Markt 8, 27624 Geestland, während der Dienststunden (Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Freitag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr) öffentlich aus.

Achtung: Für die Einsichtnahme der Planunterlagen im Rathaus ist es aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise sinnvoll vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren (die Ansprechpartner der Bauverwaltung sind über die Sammel-Tel.-Nr. 04743/937-2428 zu erreichen).

Bebauungsplan Nr. 48 "Am Mittelfeldweg" - 2. Änderung, Textliche Festesetzungen

Bebauungsplan Nr. 48 "Am Mittelfeldweg" - 2. Änderung, Begründung

Bebauungsplan Nr. 48 "Am Mittelfeldweg" - 2. Änderung, Öffentliche Bekanntmachung

Erneute Beteiligung gem. § 4a Absatz 3 BauGB:

6. Änderung des Teilflächennutzungsplanes Langen der Stadt Geestland und Bebauungsplan Nr. 231 "Erweiterung Westlich Hymendorf-Dorf", Ortschaft Hymendorf

Der Bebauungsplanentwurf mit Begründung und der Entwurf der Teilflächennutzungsplanänderung mit Begründung sowie die wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen zur Einsicht für jedermann von Mitwoch, 06. April 2022 bis Freitag, 06. Mai 2022, im Rathaus 2 der Stadt Geestland, Bad Bederkesa, 2. OG (Bereich Bauverwaltung), Am Markt 8, 27624 Geestland, während der Dienststunden (Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Freitag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr) öffentlich aus.

Achtung: Für die Einsichtnahme der Planunterlagen im Rathaus ist es aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise sinnvoll vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren (die Ansprechpartner der Bauverwaltung sind über die Sammel-Tel.-Nr. 04743/937-2428 zu erreichen).

6. Änderung Teilflächennutzungsplan Langen (Hymendorf - Erweiterung Westlich Hymendorf-Dorf), Planzeichnung

6. Änderung Teilflächennutzungsplan Langen (Hymendorf - Erweiterung Westlich Hymendorf-Dorf), Begründung

Bebauungsplan Nr. 231 "Erweiterung Westlich Hymendorf-Dorf", Planzeichnung

Bebauungsplan Nr. 231 "Erweiterung Westlich Hymendorf-Dorf", Begründung

Schaltechnische Untersuchung, Bauleitplanung "Erweiterung Westlich Hymendorf-Dorf"

Stellungnahmen Beteiligung gem. § 3 II u. § 4 II BauGB (6. F-Planänderung)

Stellungnahmen Beteiligung gem. § 3 II u. § 4 II BauGB (B-Plan 231)

6. Änderung Teilflächennutzungsplan Langen u. Bebauungsplan Nr. 231 "Erweiterung Westlich Hymendorf-Dorf", Öffentl. Bekanntmachung § 4a III BauGB
 

Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB und Unterrichtung der Öffentlichkeit gem. § 3 Absatz 2 BauGB:

1. Änderung des Teilflächennutzungsplanes Langen der Stadt Geestland und Bebauungsplan Nr. 218 "Schule Friedrichsruh", Ortschaft Langen

Der Bebauungsplanentwurf mit Begründung und der Entwurf der Teilflächennutzungsplanänderung mit Begründung sowie die wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen zur Einsicht für jedermann von Donnerstag, 06. Januar 2022 bis Montag, 07. Februar 2022, im Rathaus 2 der Stadt Geestland, Bad Bederkesa, 2. OG (Bereich Bauverwaltung), Am Markt 8, 27624 Geestland, während der Dienststunden (Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Freitag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr) öffentlich aus.

Achtung: Für die Einsichtnahme der Planunterlagen im Rathaus ist es aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise sinnvoll vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren (die Ansprechpartner der Bauverwaltung sind über die Sammel-Tel.-Nr. 04743/937-2428 zu erreichen).

1. Änderung Teilflächennutzungsplan Langen (Schule Friedrichsruh), Planzeichnung

1. Änderung Teilflächennutzungsplan Langen (Schule Friedrichsruh), Begründung

1. Änderung Teilflächennutzungsplan Langen (Schule Friedrichsruh), Umweltbericht

Bebauungsplan Nr. 218 "Schule Friedrichsruh", Planzeichnung

Bebauungsplan Nr. 218 "Schule Friedrichsruh", Begründung

Bebauungsplan Nr. 218 "Schule Friedrichsruh", Umweltbericht

Anlage Begründung (Schule Friedrichsruh), Natur- u. artenschutzrechtl. Untersuchungen

Anlage Begründung (Schule Friedrichsruh), verkleinerte Planzeichnung

Stellungnahmen Beteiligung gem. § 3 I u. § 4 I BauGB (1. F-Planänd. u. Bpl 218)

1. Änd. Teilflächennutzungsplan Langen u.Bebauungsplan Nr. 218 "Schule Friedrichsruh", Öffentliche Bekanntmachung § 3 II BauGB