STADTRADELN

Radeln Sie mit für ein gutes Klima  - auch in 2022 wird wieder geradelt!

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Bild Thorsten Krüger Grußwort STADTRADELN
auch in diesem Jahr heißt es wieder:
Auf die Sattel, fertig, los! Die Stadt Geestland nimmt vom 13.06. bis 03.07.2022 wieder am STADTRADELN teil. Für uns bietet der Wettbewerb eine tolle Chance, zusammen mit Ihnen ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen und CO2 -sparend unterwegs zu sein, egal ob beruflich oder privat, ob in der Stadt Geestland, in Nachbarkommunen, am Feierabend oder am Wochenende. Jeder Kilometer zählt, seien auch Sie dabei und sammeln Sie möglichst viele Radfahrkilometer. Und wer weiß, vielleicht fahren in Zukunft noch mehr Fahrradbegeisterte durch unsere Stadt. Es lohnt sich also doppelt. Die Stadt Geestland nimmt auch in diesem Jahr wieder an der internationalen Kampagne teil und wir freuen uns auf jede/n Radfahrer/in, um möglichst viele Radkilometer zu erradeln.

Machen Sie mit und seien Sie Teil dieses großartigen Wettbewerbs. Gemeinsam können wir einmal mehr beweisen, dass wir in Geestland viel bewegen können. In diesem Sinne: Treten Sie fleißig in die Pedale!

Herzliche Grüße
Ihr Bürgermeister Thorsten Krüger
Silhouette Logo Stadtradeln

Worum geht es beim STADTRADELN?

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis und ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob Sie bereits jeden Tag fahren oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs sind. Auch wenn das STADTRADELN bereits gestartet ist, kann sich noch jeder registrieren und Kilometer für die Kommune sammeln. Mitmachen lohnt sich!  


Wer kann mitmachen?

Jeder, der in der Stadt Geestland wohnt, arbeitet, im Verein tätig ist, zur Schule oder in den Kindergarten geht.
Es können Teams und Einzelpersonen teilnehmen. Mitmachen können daher:

  • alle Bürger/Bürgerinnen der Stadt Geestland
  • Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen von ortsansässigen Unternehmen und Einrichtungen
  • Geestländer Kindertagesstätten / Kindergärten / Grundschulen (gern mit Eltern und anderen Unterstützern)
  • Schulklassen weiterführender Schulen in Geestland (gern mit Klassenlehrer/Klassenlehrerin)
  • Ratsmitglieder
  • Vereinsmitglieder

Logo Stadtradeln


Wie können Sie mitmachen? - Anmeldung

Unter www.stadtradeln.de/geestland Externer Link - Neues Fenster können Sie Ihr eigenes Team anmelden oder sich einem bereits vorhandenem Team anschließen. Die gefahrenen Radkilometer können dann vom 13.06. bis 03.07.2022 im eigenen Nutzeraccount im Online-Radelkalender oder über die STADTRADELN-App Externer Link - Neues Fenster eingetragen werden. Die Kilometer werden automatisch dem Team und der Kommune gutgeschrieben.

Klimaschutz und Radförderung geht nur zusammen und ist Teamarbeit. Ein Team muss daher aus mindestens 2 Personen bestehen. Alternativ können Sie sich als Einzelperson dem "Offenen Team" der Stadt Geestland beitreten. Ebenso können Sie Unterteams für Ihr Team in Ihrem Unternehmen/Verein, Ihrer Einrichtung gründen um den Wettbewerb noch spannender zu gestalten.

Zugelassen sind alle Fahrzeuge, die im Sinne der StVo als Fahrräder gelten.


Sollten Sie keinen Internetzugang während des STADTRADELN´s haben, können Sie sich direkt bei der Koordination registrieren lassen. Einen km-Erfassungsbogen erhalten Sie hier zum Download oder ab Ende Mai 2022 oder im Veranstaltungszeitraum auch in den Bürgerbüro´s der Stadt Geestland

km-Erhebungsbogen 2022

km-Erhebungsbogen für Teams 2022


STADTRADELN-STAR 2022

Jede Kommune, auch die Stadt Geestland, kann einen STADTRADELN-STAR anmelden. Als STADTRADELN-STAR repräsentieren Sie die Stadt Geestland in der Öffentlichkeit und verzichten bewußt auf Kraftfahrzeuge  innerhalb der 21 Tage vom 13.06.-03.07.2021 (auch nicht Bei-oder Mitfahrer). Wir werden Sie in dieser Zeit medienwirksam begleiten. Die STADTRADELN-STARS müssen zum Start des Aktionszeitraums ein Statement und Bild bei uns abgeben. Mindestens am Ende einer jeden STADTRADELN-Woche muss über die Erfahrungen als Alltagsradler/in im STADTRADELN-Blog berichtet werden. Dies kann durch Text-oder Bildbeiträge sowie anhand von Videobeiträgen geschehen. Der letzte (und mindestens dritte) Blogeintrag muss bis zum Ende der Kilometereintragungsfrist erfolgt sein. Auch Familien können STADTRADELN-STAR sein.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich gerne bei der Koordination.


Gemeinsam für eine bessere Radinfrastruktur

Wir laden Sie ein Meldungen zur Verbesserung der Radinfrastruktur abzugeben - alle STADTRADELN-Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit die zu tun!

Meldungen können im eingeloggten STADTRADELN-Bereich und/oder von unterwegs über das Smartphone via der RADar! App Externer Link - Neues Fenster kostenfrei abgegeben werden, wenn gewünscht auch über die GPS-Funktion, um den genauen Ort für die Meldung zu ermitteln. Radeln Sie mit für den Klimaschutz und verbessern zusammen mit uns die Verkehrssituation in unserer Kommune für Radfahrer/innen.


Was gibt es zu gewinnen?

Das Klima-Bündnis vergibt verschiedene Preise in diversen Kategorien. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.stadtradeln.de/preise/

Und auch die Stadt Geestland vergibt in unterschiedlichen Kategorien tolle Preise.

  • Wenn auch Sie sich als Sponsor(in)in 2022 beteiligen möchten, melden Sie sich gerne bei der Koordinationsstelle

Probleme mit der STADTRADELN-APP?

Es gab Berichte über Probleme mit der STADTRADELN-App, z.B. Abbruch des Trackings oder fehlende Übertragung in den Radkalender. Das Klima-Bündnis gibt dazu auf Nachfrage die folgenden Hinweise:

Aufgezeichnete Strecken müssen erst mit dem STADTRADELN-Server synchronisiert werden, bevor sie in das Teamergebnis und km-Buch aufgenommen werden. Das kann in Abhängigkeit der Internetverbindung ggf. etwas Zeit in Anspruch nehmen (Uhrsymbol neben der Strecke). Wenn eine ausreichend starke Internetverbindung besteht (z.B. über ein WLAN), werden die aufgezeichnete Strecken automatisch synchronisiert. Falls eine Strecke trotz z.B. WLAN-Verbindung nicht übertragen wird, kann die Strecke händisch unter "Strecken" -> "Neuer Eintrag" eingetragen werden.

Probleme könnten aber ggf. auch mit den lokalen Einstellungen auf dem jeweiligen Gerät zusammenhängen:

Android-Geräte
Android-Geräte nutzen den sog. „Doze-Modus“ als Energiesparfunktion. Wenn diese aktiviert ist, kann es zu Problemen beim Tracking der Routen kommen, denn bei ausgeschaltetem Bildschirm werden in diesem Fall keine Standortdienste verwendet, d.h. die App wird im Hintergrund nicht ausgeführt und die Aufzeichnung bricht dann irgendwann ab.
Deaktiviert werden kann die Stromspar-Funktion unter: „Einstellungen/Akku/… oder „Einstellungen/Gerät/Batterie“ (Pfad ist unter Umständen geräteabhängig).
Es gibt allerdings auch Stromsparfunktionen, die man als Nutzer:in nicht ausschalten kann, den sog. „Deep Sleep“ Modus. Dieser Modus kann ebenfalls automatisch vom Betriebssystem des Smartphones aktiv werden, wenn sich der Bildschirm des Geräts ausschaltet und es nicht mehr aktiv genutzt wird. Der „Deep Sleep“ kann nicht beeinflusst werden und führt bei manchen Geräten dazu, dass die App trotz deaktivierter Stromsparfunktion während der Aufzeichnung abgeschaltet wird. Diese Probleme sind v.a. bei Geräten von Huawei und einigen anderen chinesischen Herstellern bekannt.

iOS-Geräte (iPhone)
Bei iOS-Geräten muss der Zugriff auf die Ortungsdienste (GPS) für die STADTRADELN-App auf "immer" eingestellt sein, damit die App auch im Hintergrund weiter aufzeichnet. Einstellen kann man dies unter: Einstellungen -> Datenschutz -> Ortungsdienste -> STADTRADELN -> immer


Wenn auch Sie eine Aktion in 2022 planen möchten, melden Sie sich gerne bei der Koordinationsstelle.
Hinweis:
Bitte beachten Sie bei allen Aktionen die geltenden Corona-Regeln und die StVO.


STADTRADELN 2021

200.000 Kilometer!!! Sonja Thomas und Dana Hebener stehen vor einem STADTRADELN-Plakat

In Worten: Zweihunderttausend!
Macht fünf Erdumrundungen. So viele Kilometer und noch ein paar mehr haben wir in Geestland in der Zeit vom 7.-27.7.2021 zusammengeradelt. Umgerechnet haben wir so über 30 Tonnen CO² eingespart. Eine großartige Leistung, für die wir uns bei allen bedanken möchten! Gemeinsam haben wir einmal mehr bewiesen, was für eine tolle Truppe wir in Geestland sind.

Ursprünglich wollten wir unsere fleißigsten Kilometer-Sammler mit Preisen auszeichnen. Doch angesichts der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben wir uns dazu entschieden, die Menschen dort mit einer Spende zu unterstützen. Das Geld ging direkt auf unser Spendenkonto und kam den Flutopfern zugute.


Bildergalerie 2021

Abschluss STADTRADELN 2021


Geocaching-Tour STADTRADELN 2021 Bettina Summa STADTRADELN-Aktion Frühstücksaktion STADTRADELN Fahrradhelmaktion Pieper und Platek VGH STADTRADELN Aktion STADTRADELN-Star 2021 Stefan Ehrich Radcodierung Bösehof Bild STADTRADELN Beerster See Fahrradparcour STADTRADELN Frühstücksbox Volkens Gewinnerin Frühstücksaktion Fr. Meyerherm Gewinner Frühstücksaktion Hr. Kalmbach Gewinnerin Frühstücksaktion Fr. Reese-Wildt Gewinnerin Frühstücksaktion STADTRADELN Fr. Müller Gewinnerin Frühstücksaktion STADTRADELN Fr. Schröder Café Waldidylle STADTRADELN-Kuchen Urkunde STADTRADELN Teams Dankeschön Kita Holßel STADTRADELN

stattgefundene Termine / Aktionen 2021

Mittwoch, 07.07.2021 - Verlosung Radel-Frühstück

Wer viel Fahrrad fährt, braucht viel Energie. Die Stadt Geestland verlost zum STADTRADELN-Auftakt am Mittwoch, 07. Juli, insgesamt 5 Frühstücksboxen an Bürgerinnen und Bürger, die am selben Tag mit dem Rad zur Arbeit fahren. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schickt einfach eine E-Mail mit dem Stichwort "Frühstück" an stadtradeln (at) geestland.eu und gibt die Firmenanschrift, eine Telefonnummer sowie den Vor-und Nachnamen an. Teilnahmeschluss ist am Dienstag um 16 Uhr. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und bekommen ihr Frühstück direkt zur Arbeit geliefert. Für Rückfragen stehen Sonja Thomas (04743 937-1523) und Dana Hebener (04743 937-1582) zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen:

  • Die Liefer- bzw. Firmenanschrift muss in Geestland sein.
  • Die Gewinnerin oder der Gewinner muss an dem Tag, Mittwoch, 7. Juli, mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren.
  • Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos und endet am 6. Juli 2021.
  • Die Ermittlung der Gewinner/innen erfolgt nach Ende der Anmeldefrist im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzp beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Die Gewinner/innen der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte E-Mail informiert.
  • Datenschutz: Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Teilnehmer mit der Veröffentlichung seines Namens in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Teilnehmers auf der Webseite des Veranstalters und seinen Social Media Plattformen mit ein.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vielen Dank an die Fleischerei Volkens für die Unterstützung.

Frühstücksbox Volkens

GewinnerInnen 2021

Gewinnerin Frühstücksaktion Fr. Meyerherm Gewinner Frühstücksaktion Hr. Kalmbach Gewinnerin Frühstücksaktion Fr. Reese-Wildt Gewinnerin Frühstücksaktion STADTRADELN Fr. Müller Gewinnerin Frühstücksaktion STADTRADELN Fr. Schröder


Samstag, 10.07.2021 - Spannende Schatzsuche mit GPS und dem Rad

Kommt mit auf eine spannende Geocaching-Fahrradtour und sucht die Schätze in Geestland. Das Radfahren wird mit einer modernen Schnitzeljagd verbunden. Mit Hilfe eurer eigenen Smartphones oder Navis werden ausgewählte Geocaches in der Stadt Geestland gesucht.

Termin:                      Samstag, 10.07.2021 um 10.00 Uhr

Treffpunkt:                Touristinformation vor der Moor-Therme in Bad Bederkesa

Streckenverlauf:       ca. 30 km

Anmeldung:              Wir bitten um Anmeldung unter: 04743 937 – 1540 oder Heiko.Ullrich (at) geestland.eu

Anforderungen:

Wer mitsuchen möchte, sollte sich die kostenfreie Geocaching App im Vorfeld auf sein Smartphone laden. Die Tour richtet sich vor allem an ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene, gerne auch Geocache-Neulinge und natürlich an alle Abenteurer.

Hinweise:

Die Tour ist kostenfrei. Speisen und Getränke bitte selbst mitbringen.

Wer im Gelände mitsuchen möchte, sollte lange Hosen und evtl. Kleidung mit langen Ärmeln tragen, da einige Caches auch im Unterholz liegen könnten (Zeckengefahr).

Es besteht kein Versicherungsschutz für die Teilnehmer/innen und es wird jede Haftung ausgeschlossen. Die Teilnahme an der Geocaching-Fahrradtour ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte beachtet die Einhaltung der Verkehrsregeln, die persönlichen gesundheitlichen Risiken und die Verkehrssicherheit des eigenen Fahrrads.

Das Organisationsteam behält sich vor, die Route den Wetterbedingungen anzupassen, sowie die Tour ganz oder teilweise ausfallen zu lassen.

Bitte beachtet auch die geltenden Hygiene-und Abstandsbestimmungen.

Geocaching-Tour STADTRADELN 2021


Donnerstag, 15.07.2021 - Fahrradtour mit dem Kindergarten Holßel

Kommt mit auf eine gemeinsame Radtour nach Dorum durch die Wiesen / Felder zum gemeinsamen Eis essen im Außenbereich vom Eiscafé Pinochino.

Treffpunkt: Kindergarten Holßel
Abfahrt:     15.00 Uhr
Strecke:     6 km bis Dorum

Anmeldung: Wir bitten um Anmeldung unter: 04742 1006 oder (bevorzugt) kiga-holssel (at) geestland.eu

Hinweise: Die Tour ist kostenfrei. Speisen und Weggetränke bitte selbst mitbringen. Das Eis ist selbst zu zahlen.
Es besteht kein Versicherungsschutz für die Teilnehmer/innen und es wird jede Haftung ausgeschlossen. Die Teilnahme an der Fahrradtour ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte beachtet die Einhaltung der Verkehrsregeln, die persönlichen gesundheitlichen Risiken und die Verkehrssicherheit des eigenen Fahrrads.

Das Organisationsteam behält sich vor, die Route den Wetterbedingungen anzupassen, sowie die Tour ganz oder teilweise ausfallen zu lassen.

Bitte beachtet auch die geltenden Hygiene-und Abstandsbestimmungen.

Über zahlreiche Teilenhmer/innen würden wir uns sehr freuen!

Dankeschön Kita Holßel STADTRADELN
Dankeschön der Kita Holßel


Freitag, 16.07.2021 - Fit mit dem Pedelec  - ABGESAGT

Das von der Verkehrswacht Wesermünde Nord e.V. angebotene Training „Fit mit dem Pedelec“ beinhaltet Unterweisungen in Theorie und Praxis, Dauer insgesamt etwa 4 Stunden. Neben einem kurzen theoretischen Teil soll der praktische Anteil nahezu 75 % umfassen. Hierzu werden verschiedene Übungsparcoure aufgebaut.

Im theoretischen Teil wird es insbesondere auch um die verschiedenen Arten der Wahrnehmung aller beteiligten Verkehrsteilnehmer gehen, insbesondere: Wie sehe ich als Pedelecfahrender motorisierte Verkehrsteilnehmer und Fußgänger? Berücksichtige ich immer meine eigene Geschwindigkeit? Wie werde ich als Pedelecfahrender von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen? Ein älterer “Fahrradfahrer” mit langsamer Trittfrequenz nähert sich mir – ist er aber wirklich langsam?

Voraussetzungen für das Training am 16.07.2021 sind:

  • eigenes Pedelec ist vorhanden und wird mitgebracht
  • während der praktischen Übungen wird ein geeigneter, eigener Helm getragen
  • die Teilnahmegebühr übernimmt die Stadt Geestland im Rahmen der Aktion „StadtRadeln in Geestland“
  • Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter Tel.: 04743 937-1523 oder 04743 937-1582 per Mail an: stadtradeln (at) geestland.eu

    Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

Samstag, 17.07.2021 – Fahrradparcour -  Mit Kindern sicher im Straßenverkehr

09.00 – 12.00 Uhr      Wochenmarktparkplatz in Bad Bederkesa
14.00 – 17.00 Uhr      Parkplatz hinter dem Rathaus in Langen

Die Kinder erleben an diesem Tag vielfältige Trainingsmöglichkeiten für die Geschicklichkeit auf dem Fahrrad. Slalom fahren, Balancieren oder einfach nur im Kreis fahren. All das will geübt sein und der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen. Alle Kinder (mit Erziehungsberechtigten) sind an diesem Tag herzlich eingeladen mit ihrem eigenen Lauf-oder Fahrrad diesen Parcour zu absolvieren. Bitte denken Sie an einen Helm für ihr Kind. Es gelten die gültigen Hygiene-und Abstandsregeln.

Der Fahrradparcour wird von der Verkehrswacht Wesermünde-Nord durchgeführt.

Fahrradparcour STADTRADELN


Sonntag, 18.07.2021 - Fahrtag der Museumsbahn - inkl. Fahrradtour in Kooperation mit dem ADFC

In Zusammenarbeit mit dem ADFC Bremerhaven bietet die Museumsbahn an diesem Fahrtag eine geführte Radtour an. Einzelheiten und weitere Informationen erhalten Sie unter: www.museumsbahn-bremerhaven-bederkesa.de

Donnerstag, 22.07.2021 - Fahrrad-Reparaturkits mit 18 Funktionen zu verschenken

Wo gibt´s denn sowas?

Bei der Steuerberatung Summa in Langen, Leher Landstraße 64, 27607 Geestland.
Dort werden am Donnerstag, dem 22.07.2021 von 14.00 bis 18.00 Uhr Multifunktionsschlüssel mit 18 Funktionen verschenkt (Jedoch nur solange der Vorrat reicht.)

Und warum macht man das?
Damit Sie beim STADTRADELN und auch darüber hinaus immer sicher mit Ihrem Fahrrad an Ihr Ziel kommen.

Summa Fahrradschlüsselaktion 2 Bettina Summa STADTRADELN-Aktion

Sonntag, 25.07.2021 - Geführte Fahrradtour mit dem ADFC Cuxhaven

Tue Gutes und rede darüber, deswegen STADTRADELN. Klimaschutz ist in aller Munde und wir tragen unseren Teil im positiven und negativen Sinne dabei. Mit STADTRADELN fördern wir die Radmobilität und steigern unsere Lebensqualität. Wir lernen unsere Umgebung kennen und radeln von Ringstedt über Köhlen und Lintig unserer genußvollen Pause in Bad Bederkesa entgegen. Dort hat jeder die Möglichkeit, sich in der ortsansässigen Gastronomie für ca. 1 Stunde zu stärken. Danach geht es gemütlich Richtung Schleuse und im großen Bogen zurück.

Start: 11.00 Uhr auf dem Parkplatz vor der Kirche St. Fabian in Ringstedt
Fahrtzeit: ca. 3,5 Stunden

Informationen: Die geführte Fahrradtour ist kostenfrei, jedoch auf eine Höchstzahl von 25 Personen begrenzt.
Speisen & Getränke sind nicht enthalten. Um Anmeldung wird gebeten beim ADFC Cuxhaven, Tel.: 04773 8796-377 oder per E-Mail an: adfc.cuxhaven (at) t-online.de

Änderungen vorbehalten.

Bild STADTRADELN Beerster See


Dienstag, 27.07.2021 - "Neuerungen im Straßenverkehr" - Vortrag von 17.00-ca.19.30 Uhr im Rathaus Bad Bederkesa  /Sitzungssaal

Bescheid wissen im Schilderwald – Neues im Straßenverkehr

Kennen wir uns noch aus im Straßenverkehr? Die Führerscheinprüfung ist oft schon lange her und Polizeikontrollen sind auch nicht so häufig wie es manchmal nötig wäre?

Im Laufe der Jahre hat sich der Straßenverkehr stetig verändert, insbesondere der Fahrradverkehr wurde in den vergangenen Jahren neu aufgestellt. Viele Verkehrsschilder und Vorschriften sind dazu gekommen. Um hier auf dem Laufenden zu bleiben, bietet die Verkehrswacht Wesermünde-Nord e.V. in Zusammenarbeit mit der Polizei Cuxhaven einen Vortrag zum Thema an. Es bleibt natürlich auch ausreichend Zeit, darüber hinaus Fragen zum Straßenverkehr und Verkehrsrecht zu stellen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter Tel.: 04743 937-1523 oder 04743 937-1582 per Mail an: stadtradeln (at) geestland.eu


Malwettbewerb für Kinder bis 12 Jahre

Jetzt ist Eure Kreativität gefragt! Malt ein Bild, worauf ein Fahrrad zu sehen ist – zum Beispiel mit Kreide auf den Fußgängerweg, mit Bunt- oder Filzstiften auf ein Blatt Papier oder mit Farbe auf eine Leinwand. Ihr entscheidet! Wichtig ist nur, dass uns Eure Eltern ein Foto von Eurem Kunstwerk schicken, damit wir das Bild später prämieren können.

Für die Erziehungsberechtigten

Schicken Sie uns ein Foto des Fahrradbildes an stadtradeln@geestland.eu. Bitte geben Sie dabei den Vornamen und das Alter des Kindes an (bitte ohne Kind auf dem Foto).
Mit der Einsendung des Bildes erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Geestland das Bild mit Vornamen und Alter des Kindes veröffentlichen und für weitere Aktionen im Bereich STADTRADELN verwenden darf.

Einsendeschluss ist der 21.07.2021. Spätere Eingänge können nicht berücksichtigt werden.

Auf Euch warten tolle Gewinne wie Moor-Therme- und Geestland-Gutscheine sowie viele weitere kleine Überraschungen. Mitmachen lohnt sich.

GewinnerInnen 2021

Bild Lina 9 Jahre Bild Tilo 6 Jahre Bild Sina 10 Jahre Bild Sienna 10 Jahre Bild Louisa 6 Jahre Bild Lotte 4 Jahre Bild Leandra 9 Jahre Bild Pia 7 Jahre Bild Ida 4 Jahre Bild Anna-Sophie 10 Jahre Bild Amelie 7 Jahre


Radcodierung - leicht gemacht, erschwert aber den Diebstahl

Die ADFC Fahrradcodierung ist ein Baustein des ADFC-Konzeptes zur Diebstahlsicherung. Dabei werden verschlüsselte personenbezogene Daten in den Rahmen der Fahrräder geprägt und sind dann eindeutig dem Eigentümer zuzuordnen.

Die Codierung schreckt potentielle Diebe ab oder erschwert zumindest den Weiterverkauf des gestohlenen Fahrrads.

Mitzubringen sind neben dem eigenen Fahrrad ein Eigentumsnachweis oder Kaufbeleg und der Personalausweis sowie Schlüssel für
Akku und Packtaschen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Durch das geringere Diebstahlrisiko vermindern sich bei vielen Fahrradversicherungen die Beiträge.
  • Einfachere Aufklärung von Fahrraddiebstählen durch die Polizei aufgrund der personenbezogenen Daten und schnelle Zuführung aufgefundener Fahrräder.
  • Die Registrierung in großen Datenbanken ist überflüssig, da die Codiernummer einheitlich zugeordnet werden kann.

Kostenbeitrag 12€ pro Fahrrad

Termine:
Samstag, 17.07.2021 - 14.00 bis 17.00 Uhr in Bad Bederkesa (Romantik Hotel Bösehof, Hauptmann-Böse-Str. 19)
Freitag, 23.07.2021 - 17.00 bis 20.00 Uhr in Flögeln (Landgasthof Seebeck, Flögelinger Str. 8)
Samstag, 24.07.2021 - 10.00 bis 14.00 Uhr in Sievern (Café Waldidylle, Tajenfeld 8b)

Radcodierung Bösehof




STADTRADELN-STAR 2021

Wir dürfen vorstellen: Stefan Ehrich.

Vorsitzender beim Radsportclub Geestland. Leidenschaftlicher BMX-Fan und unser STADTRADELN-Star. Vom 7. bis 27. Juli hat der Debstedter aufs Auto verzichtet und alle Strecken mit dem Fahrrad bewältigt. Ein toller Botschafter für unsere Aktion!

Ich mache mit, weil...

  • ...ich meiner Gesundheit etwas Gutes tun will
  • ...ich weniger CO2 produziere und ich überzeugt bin, dass der Weg zu weniger CO2 bei jedem Einzelnen anfängt
  • ...weil ich als Vorsitzender des Radsport-Club Geestland solche Aktionen nur unterstützen kann

STADTRADELN-Star 2021 Stefan Ehrich


Die Stadt Geestland nahm vom 7.-27. Juli 2021 am STADTRADELN teil.

Koordination:

Frau Sonja Thomas
Tel.: 04743 937-1523
Frau Dana Hebener
Tel.: 04743 937-1582

Herr Merlin Hinkelmann
Tel.: 04743 937-1522


Logo Stadtradeln

Stadtradeln_laengs_RGB_300dpi

Logo Eine Kampagne des Klima-Bündnis


Die Teilnahme am STADTRADELN ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Lokale Unterstützer:

Hier könnte ihr Logo stehen. Melden Sie sich gerne bei uns und unterstützen die Aktion.


Material zum Downloaden:

Plakat Stadtradeln

km-Erhebungsbogen 2022

km-Erhebungsbogen für Teams 2022


Weitere Informationen erhalten Sie unter:

STADTRADELN Geestland Externer Link - Neues Fenster

STADTRADELN Spielregeln Externer Link - Neues Fenster

STADTRADELN FAQ´s Externer Link - Neues Fenster

STADTRADELN App Externer Link - Neues Fenster


GEESTLAND Fahrradrouten

Ortschaften Geestland