Standesamt ab sofort nur noch in Langen

Veröffentlicht am: 18.11.2020
Das Standesamt der Stadt Geestland hat sein Büro in Bad Bederkesa aufgegeben und bietet seine Dienste ab sofort ausschließlich im Rathaus 1 in Langen an.

Für möglichst viel Bürgernähe hatte die Verwaltung die Dienstleistungen des Standesamts bisher auch in Bad Bederkesa angeboten. Das ist jetzt leider nicht mehr möglich, denn das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport sagt: Pro Standesamtsbezirk darf es nur ein Standesamt geben. „Nach fast sechs Jahren intensiver Debatte haben wir die Außenstelle des Standesamts in Bad Bederkesa jetzt geschlossen“, erklärt Bürgermeister Thorsten Krüger, „so sind nun, nach der Fusion im Jahr 2015, auch die Standesämter zusammengewachsen.“ 

Trauungen werden unverändert in Bad Bederkesa durchgeführt. So steht das Trauzimmer im Rathaus 2 in Bad Bederkesa für Eheschließungen nach wie vor zur Verfügung ebenso wie das Amtshaus und die Burg Bederkesa.

 

Ansprechpartner:

Frau Hella Marquardt
Tel.: 04743 937-2341
Fax: 04743 937-2349

Herr Volker Blank
Tel.: 04743 937-2342
Fax: 04743 937-2349