Pressemitteilungen 2021

Tolle Nachrichten aus Tunesien: Geestlands Partnerstadt Tozeur hat einen Platz nach Geestland benannt. Mehr


Aktuell ist ein auffälliger Geländewagen in Geestland unterwegs. Seine Mission: Daten sammeln – und zwar für das Radwegekonzept, das die Stadtverwaltung vor kurzem in Auftrag gegeben hat. Mehr


Insgesamt 5400 Euro hat die Wache-Stiftung in diesem Jahr an örtliche Vereine und soziale Einrichtungen vergeben. Mehr


Ob Schlaglöcher, umgeknickte Bäume oder flackernde Straßenlaternen: Um solche Schäden und Mängel zu beseitigen, ist die Stadt Geestland auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Mehr


Zum zweiten Mal hat die Stadt Geestland den Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie "nachhaltigste Städte mittlerer Größe" gewonnen. Mehr


Im Rathaus in Bad Bederkesa hängt seit kurzem ein ganz besonderes Bild. Es stammt aus den Händen von Paul Ernst Willke und zeigt das Seeloch. Mehr


Der Handels- und Gewerbepark in Bad Bederkesa wird um ein weiteres Unternehmen reicher. Mehr


Bei der Kick-Off-Veranstaltung zum Projekt „Zukunftswerkstatt Kommunen“ (ZWK) sammelten Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Vereinen erste Ideen zur Gestaltung des demografischen Wandels in Geestland. Mehr


Im Rahmen des Förderprorgramms "Kommunales Corona-Solidarpaket" hat Geestland einen Impfcontainer für seine Partnerstadt Tozeur in Tunesien organisiert. Sogar das tunesische Fernsehen hat darüber berichtet. Mehr


Auch in diesem Jahr stellt die Stadt Geestland wieder eine besondere Nikolaus-Aktion für Kinder auf die Beine. Mehr