Am 9. Oktober 2022 sind die Wahlberechtigten des Landkreises Cuxhaven aufgerufen, eine neue Landrätin oder einen neuen Landrat zu wählen.

Die Wahl findet in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 statt.

Wer wird gewählt?
Landrat Kai-Uwe Bielefeld hat im Mai 2022 seine Versetzung in den Ruhestand zum 31.12.2022 gemäß § 83 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) beantragt. Diese wurde von der Kommunalaufsicht des Landes Niedersachsen Anfang Juni genehmigt. Gewählt ist bei dieser Wahl gem. § 45 g Abs. 2 Satz 2 Niedersächsisches Kommunalwahlgesetz (NKWG), wer mehr als die Hälfte der Stimme erhält. Erhält bei mehreren Kandidaten keiner der Kandidaten diese Mehrheit, wird gem. § 45 g Abs. 2 Satz 3 NKWG eine Stichwahl zwischen den Kandidaten mit den meisten Stimmen durchgeführt. Diese Stichwahl wurde für den 30. Oktober 2022 terminiert. Die neue Landrätin oder der neue Landrat wird gem. § 80 Abs. 3 Nr. 3 NKomVG für die Restdauer der laufenden Legislaturperiode des Kreistages und die folgende allgemeine Wahlperiode des neuen Kreistages gewählt, somit bis zum 31. Oktober 2031.

Wahlberechtigt zur Wahl sind gem. § 48 NKomVG alle Deutschen und EU-Bürger, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet und seit mindestens drei Monaten ihren ersten Wohnsitz im Landkreis Cuxhaven haben. Näheres erfahren Sie bei Ihrer Kommune vor Ort.

Information zur Briefwahl / Briefwahlantrag

Wahlberechtigte, die bei der anstehenden Wahl am Sonntag, den 09. Oktober 2022, nicht im Wahllokal wählen können, haben die Möglichkeit, ihre Stimme vorab per Briefwahl abzugeben.

Wenn Sie durch Briefwahl wählen möchten, benötigen Sie einen Wahlschein. Wahlscheine und Briefwahlunterlagen können schriftlich per Fax oder per E-Mail bei der Stadt Geestland beantragt werden. Telefonische und mit SMS-Kurznachricht versendete Anträge sind nicht zulässig.

Sie können die Wahlunterlagen persönlich durch Abgabe des auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte ausgefüllten Vordrucks, während der Öffnungszeiten in den Bürgerbüros beantragen. Dort erhalten Sie Ihre Briefwahlunterlagen und haben die Möglichkeit, direkt vor Ort zu wählen. Selbstverständlich können Sie Ihren Wahlscheinantrag auch an die Stadt Geestland, Sieverner Straße 10, 27607 Geestland schicken oder diesen in die Briefkästen vor dem Rathaus einwerfen.

Weitere Informationen zur Wahl und zum Briefwahlverfahren erhalten Sie von unserem Wahlteam unter der Telefonnummer 04743-937 2233. Ihre Fragen können Sie auch per E-Mail an wahlen@geestland.eu richten.

Wahlschein beantragen

Musterstimmzettel zur Landratswahl

Rechtsgrundlagen

Ansprechpartner:

Stadtwahlleiterin

Name: Frau Heike Arendt-Senkbeil
Tel.: 04743 937-1110
Fax: 04743 937-1149
Stellv. Stadtwahlleiterin

Name: Frau Gabi Kasten
Tel.: 04743 937-1010
Fax: 04743 937-1529
Name: Frau Mandy Jatho
Tel.: 04743 937-1144
Fax: 04743 937-1149
Name: Frau Kim Bianca Stolle
Tel.: 04743 937-1145
Fax: 04743 937-1149