Informationen zur Kandidatur

Wahlvorschläge können von Parteien und Einzelbewerberinnen bzw. -bewerbern eingereicht werden.

Parteien können an der Bundestagswahl mit eigenen Kreiswahlvorschlägen in den Wahlkreisen sowie mit eigenen Landeswahlvorschlägen (Landeslisten) in den Ländern teilnehmen. Eine Partei darf in jedem Land nur eine Landesliste einreichen. Landeslisten können nur von Parteien eingereicht werden.

Einzelbewerberinnen und -bewerber können von Wahlberechtigten oder Wählergruppen vorgeschlagen werden und in einem (beliebigen) Wahlkreis in Deutschland kandidieren ohne dort einen Wohnsitz haben zu müssen.

Was noch erforderlich ist, können sie in den unten stehenden Informationen des Bundeswahlleiters nachlesen.

Die Vordrucke für die Wahlkreisvorschläge finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Cuxhaven.

Formulare zur Aufstellung von Kreiswahlvorschlägen Externer Link - Neues Fenster

Informationen zur Teilahme an der Bundestagswahl Externer Link - Neues Fenster

Information zur Durchführung von Aufstellungsversammlungen Externer Link - Neues Fenster

Informationen zur Anwendung der COVID-19-Wahlbewerberaufstellungsverordnung Externer Link - Neues Fenster

Informationen für Wahlbewerberinnen und Wahlbewerber auf den Internetseiten der Bundeswahlleitung Externer Link - Neues Fenster

Ansprechpartner:

Stadtwahlleiterin

Frau Heike Arendt-Senkbeil
Tel.: 04743 937-1110
Fax: 04743 937-1149
Stellv. Stadtwahlleiterin

Frau Gabi Kasten
Tel.: 04743 937-1010
Fax: 04743 937-1529
Frau Mandy Jatho
Tel.: 04743 937-1144
Fax: 04743 937-1149
Frau Katja Rowold
Tel.: 04743 937-1143
Fax: 04743 937-1149